Lackys Hausbrot
Lackys Hausbrot

Lackys Hausbrot

Oft sind es die einfachen Dinge, die besonders gut schmecken ­čśő

Dieses Brot kommt ohne Hefe aus, wenn dein Sauerteig schon ein paar Auffrischungen hinter sich hat.

Und du wirst belohnt┬á mit milden┬áGeschmack und es ist au├čen kross - so mag es meine Familie ­čśë

Nat├╝rlich kann man die Menge einfach halbieren steht in den [ ]) - ich frier ein ausgek├╝hltes Brot immer als Vorrat ein. ­čÖé


Das Rezept:

(f├╝r ca 3kg Brot / 2 Laibe)

Werte in den [..] Klammern für ca. 1,5kg Brot! 


1kg Weizenmehl 1600 [500g]

800g Roggenmehl 960 [400g]

420g Weizensauerteig (oder Roggensauerteig) - milder ist die Weizen Variante) [210g]

40g Salz [20g]

8-10g gemahlenes Brot Gew├╝rz [ca.4g]

Ev. 15g Backmalz [7g]

Ca 1.25 Liter lauwarmes Wasser [ca. 600ml]


Das Kneten.. 

Salz im Wasser aufl├Âsen und┬á mit den restlichen Zutaten einen geschmeidigen Teig verarbeiten.┬á


Das Ruhen.. 

So lange warm gehen lassen bis er deutlich an Volumen zugelegt (kann schon fast das doppelte sein..) hat.


Das Formen und ruhen.. 

Der Teig kann leicht kleben, ihn einfach mit etw Mehl bestauben. In 2 Teile teilen und rund wirken - in mit Roggenmehl bemehlte Simpel geben und so lange gehen lassen bis die Druckprobe mit Finger passt.


Das Backen.. 

Die Brote auf ein hei├čes Blech st├╝rzen und einschneiden. Bei ca 250grad Hei├čluft fallend auf 180Grad backen (mit Dampf)┬á ca 1 Std - Klopfprobe ­čśë