Apfelkekse / Apfelstrudelkekse

Apfel mit Zimt das bringt Winterstimmung im Bauch. ­čśő


Nun zum Rezept:
(Menge f├╝r eine eng geschlichtete mittelgro├če gro├če Dose fertiger Kekse)┬á

M├╝rbteig:
420g glattes Mehl
1 Prise Salz (siehe Tipp) 
280g kalte Butter
140g Staubzucker (Puderzucker) 
2 Dotter, Gr. M
2 Pkg Vanillezucker 
Etwas Zitronenschale 
2 TL gemahlenen Zimt
1/4 TL gemahlene Nelken
etwas Rumaroma 

Zum F├╝llen:
Apfel Marmelade┬áoder Bratapfel Marmelade (Rezept siehe hier) mit ev. etwas Rum, erw├Ąrmt

Der Mürbteig.. 
Mit den oben angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig bereiten. (für Hilfe siehe Tipps hier). Diesen gut verpackt einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Das Ausrollen.. 
Das Backrohr auf ca. 150 bis 160 Grad Hei├čluft vorheizen. 2 bis 3 Bleche mit Backpapier auslegen.┬á
Den Teig 2mm bis 3mm stark ausrollen (Probleme siehe┬áhier) und wie gew├╝nscht ausstechen. Besonders sch├Ân ist es wenn das obere Keks ein kleines Loch hat.
Da auch aufpassen, dass es gleich viele Kekse f├╝r oben und unten gibt. ­čśë
Da behelfe ich mir, indem ich ein halbes Blech f├╝r oben und ein halbes f├╝r unten mache. Auch wenn ein Blech zB zu dunkel wird, ist noch ev ein zweites sch├Ânes Blech mit Keksen ├╝brig.┬á
Statt ein Blech mit dunklen Oberteilen und eines mit hellen Unterteilen... ­čśť
Das Backen.. 
Die Kekse nun in Rohr für ca. 7 bis 10min hell backen. Je nach Backrohr und dicke der Kekse dauert es unterschiedlich lang. 
Am besten an der Unterseite der Kekse schauen ob sie dort noch roh sind. Ich lasse die fast fertigen Kekse gerne etwas nachziehn au├čerhalb des Rohrs, das hei├čt auf dem hei├čen Blech lassen - das reicht aus gerade das letzte bisschen zu backen ohne braun zu werden. ­čśë
Das Nachziehen hat auch den Vorteil, dass die Kekse leichter zum Umschlichten sind, weil sie angezogen haben und fester sind. 
Das Finale.. 
Und die Unterseite mit hei├čer Marmelade nach Wahl bestreichen oder spritzen (mit Einwegspritzsack oder Tiefk├╝hlsack mit kl. Loch) und das Oberteil draufsetzten. (siehe Fotos untenÔČç´ŞĆ)┬á
Etwas trockenen lassen und gut verpacken in eine Dose geben. (Tipps zum Verpacken siehe hier) 

Tipp1: Durch das Erhitzen trocknet auch die Marmelade an der Oberfl├Ąche und klebt nicht so leicht an. ­čśë┬á
Tipp2: Die Kekse werden nach ein paar Tage in der Dose m├╝rbe, alle gef├╝llten Kekse werden das in einer Dose ziemlich rasch. Gut Ding braucht immer Weile.. ­čĹŹ