Dunkles Spritzgebäck

Dieses feine Spritzgebäck ist das ganze Jahr gerne gesehen, mit Zimt und anderen Aromaten kann man je nach Geschmack aromatisieren.

Nachdem die Kipferl doch eher groß werden mache ich gerne Stängel oder kleine Tupfer.

Viele Tipps und Tricks zum Thema Spritzgebäck findest du hier.

Das Rezept:

(Alle Zutaten zimmerwarm oder weich)

 

220g weiche Butter

1 starke Prise Salz

100g gesiebter Staubzucker

2 Pkg Vanillezucker

3 Eigelb, Gr. M, zimmerwarm und verquirrlt

225g glattes Mehl ( gesiebt)

35g Backkakao (ohne Zucker, gesiebt)

120g geriebene Haselnüsse (geröstet)

1TL Backpulver

(Optional: Zimt,  Orangen- oder Zitronenschale)

 

Zum Füllen (optional):

Himbeer- oder Marillen Marmelade, oder Nussnougat

 

Glasur:

Zartbitter Kuvertüre und wenig Öl

 

Die Vorbereitung..

Viele Tipps und Tricks dazu findest du hier!

Die Zutaten früh genug auf Zimmertemperatur bringen!

Das Backrohr auf 160 Grad Heissluft aufheizen.

 

Die Masse..

➡️ Die Butter samt Staubzucker und dem Salz so lange mixen bis die Masse fast weiß ist und sehr cremig.

➡️ Nun die verquirrlten Eigelb langsam untermischen, bis die Masse wieder cremig gebunden ist.

➡️ Das Mehl sieben, Haselnüsse, den Backkakao und Backpulver vermengen.

➡️ Zum Schluss das gesiebte Mehlmix samt Aromaten vorsichtig per Hand unterheben.

 

Das Spritzen..

➡️ Die Masse nun zügig auf das kalte Blech spritzen.

➡️ Und direkt ins Backrohr schieben und hellbraun backen.

 

Das Backen..

Ja nach Größe 10 bis 15 min backen. Die Unterseite sollte durchgebacken sein, aufpassen noicht zu lange und zu heiß backen! Der Kakao wird bitter, wenn er verbrennt!

Bei sehr großen Gebäck, ev. ein Stück probieren.

Das Spritzgebäck auskühlen lassen und bis zum Füllen in einer Dose lagern.

 

Das Füllen und Glasieren..

➡️Jeweils zwei Stück mit Marmelade zusammensetzten. Das geht am besten mit einem Spritzsack und leicht erwärmter Marmelade.

Diese dann etwas kühler stellen zum Anziehen lassen.

➡️Mit der langsam über dem Wasserbad erweichten Kuvertüre tunken. Tipps dazu findest du im Video unten ⬇️

➡️ Die fertigen Gebäck Stücke bei kühleren Raumtemperatur trocknen lassen (nicht zu kalt!)

Kommentare: 0