Karamellbl├Ątter

Knusprig, karamellig und recht flott gemacht. ­čśë┬á┬áDiese kleinen Taler sind mal was ganz anderes am Keksteller.


Nun zum Rezept:

(F├╝r eine kleine Dose)


125ml Schlagobers/Sahne (fl├╝ssig und kalt)

100g Staubzucker gesiebt

100g gemahlene Mandeln 

20g glattes Mehl

1 Prise Salz (siehe Tipp) 

1 Pkg Vanillezucker 


Die Vorbereitung.. 

Ô×í´ŞĆDen Schlagobers mit den anderen anderen trockenen Zutaten vermischen.

Ca. 30 min bei Raumtemperatur quellen lassen. 


Die Produktion.. 

Ô×í´ŞĆ Das Backrohr auf ca. 150 bis 160 Grad Hei├čluft vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen.┬á

Ô×í´ŞĆ Die Masse in einen Einwegspritzsack/TK Beutel f├╝llen. Ein ca 0.7 cm gro├čes Loch schneiden und Haselnussgro├če Tupfen auf das Backblech spritzen. Die Tupfer sollten etwas Abstand am Blech haben, da sie auseinanderflie├čen.┬á

Ô×í´ŞĆ Ins Backrohr schieben und ca 6 bis 10 min hellbraun backen. Die Backzeit ist abh├Ąngig von der Gr├Â├če der Tupfer - aufgepasst das sie nicht zu braun werden, das kann schnell gehen!┬á


Das Finale.. 

Ô×í´ŞĆ Die fertigen Karamellbl├Ątter samt dem Backpapier vom Backblech ziehen und eben liegend ausk├╝hlen lassen.┬á

Ô×í´ŞĆ Die ausgek├╝hlten Kekse in eine dichte Dose f├╝llen. Nur nicht zu lange liegen lassen, sonst werden sie klebrig/weich. ­čśë

Kommentare: 0