Isabella Trauben Lik├Âr

Manche nennen sie Heckenklescher, aber sie hat wirklich einen besonderen Geschmack - die Isabella Traube. ­čĹŹ

Und ich hab schon einiges mit ihr gemacht, eine Marmelade / Gelee, Saft und nat├╝rlich ein paar Lik├Âre. ­čśť

Und endlich hab ich mein Rezept gefunden. 

Dieses Jahr sind die Trauben besonders geschmackvoll, sie bekamen leichtrn frost ab und sie sind nicht nur s├╝├č sondern auch besonders aromatisch.┬á


Nun zum Rezept:

F├╝r ca 5.5l Lik├Âr - Mengen kann man ja Reduzieren ­čśë


4.5kg Trauben gerebelt

1.4l Rotwein (mild im Geschmack) 

1.5l Wasser

Ca 300g-1000g Zucker (je nach S├╝├če der Fr├╝chte)┬á

3 Pkg Vanillezucker 

1l Vodka


Die Trauben mit dem Rotwein, dem Wasser, Zucker und Vanillezucker 5min k├Âcheln lassen. Den Zucker nach und nach dazugeben und abschmecken ­čśë.┬á

Danach den Topf abgedeckt 3-4 Std am Herd auf der warmen (auskühlenden) Herdplatte ziehen lassen. 

Den Sud erst durch ein grobes Sieb und dann durch ein feines Sieb filtieren. NICHT ausdrücken sonst kann es gelieren! 

Nat├╝rlich kann man durch ein Filtertuch auch Filtrieren. ­čśë

Dann den Vodka dazugie├čen und umr├╝hren.┬á

In gro├če Flaschen 3 Monate in einem k├╝hleren Raum durchziehen lassen.┬á


Tipp: hier sind noch ein paar Infos zum Filtrieren ­čśë