Apfel-Schoko Gugelhupf

Ein super saftiger Gugelhupf mit ├äpfeln hab ich heute gebacken. Je nach Lust und Laune kann man ihn mit Zimt noch eine herbstliche Note geben. ­čśë

 

Nun zum Rezept:

(Für eine Gugelhupfform) 

200g zimmerwarme Butter

180g Staubzucker 

4 Eier Gr.M, zimmerwarm 

100g Kochschokolade geschmolzen lippenwarm (oder gerieben..)

250g ├äpfel grob gerieben (gesch├Ąlt und entkernt)┬á

1Prise Salz

200g Mehl

2TL Backpulver 

100g Nüsse nach Wahl gerieben(Haselnüsse/Mandeln/Walnüsse) 

Ev etwas Zimt

 

Den Teig bereiten..

Ô×í´ŞĆ Die Butter und den Zucker hell schaumig mixen.┬á

Ô×í´ŞĆDie ganzen Eier und die Schokolade untermixen bis eine homogene, cremige Masse entsteht.┬á

Ô×í´ŞĆDas Salz, das Mehl Backpulver Gemisch und die N├╝sse abwechselnd mit den geriebenen ├äpfeln vorsichtig unterr├╝hren.┬á

 

Das Backen.. 

Ô×í´ŞĆIn die gefettete und bemehlte/bebr├Âselte Form f├╝llen.┬á

Ô×í´ŞĆBei ca 160 Grad Umluft (vorgeheizt) ca. 50-60min backen. - St├Ąbchenprobe machen!┬á

Ô×í´ŞĆDen Kuchen ca 5 bis 10min in der Form belassen, dann St├╝rzen und auf einem Gitter ausk├╝hlen lassen.┬á