Apfelstreuselkuchen

Wir lieben alle Arten von Streuselkuchen und die Apfelvariante ist sehr gut!

 

Nun zum Rezept:

 

Belag: (zum Vorbereiten) 

1, 30kg säuerliche Äpfel (geschält und in dünne Scheiben geschnitten) 

Ca. 30g Zucker (je nach Säure der Äpfel) 

2 El Zitronensaft 

Etwas Zimt 

 

Die Äpfel, Zitronensaft und Zimt mit ca 100ml Wasser  aufkochen und ca 5 min dünsten. Auskühlen lassen - sollte max. lauwarm auf den Kuchen. 

 

Streusel:

175g weiche Butter

175g Mehl

150g Feinkrisallzucker

 

Die Zutaten miteinander kurz vermischen und Streusel nach belieben machen. 

 

Rührteig:

200g weiche Butter

175g Staubzucker 

1 Pkg Vanillezucker 

4 zimmerwarme Eier Gr. M

150g Creme Fresh 

Etwas Zitronenschale 

350g Mehl

1 Pkg Backpulver

1 Prise Salz

 

Die Butter mit dem Staubzucker schaumig mixen. Die Eier nach und nach untermixen, nun das Creme Fresh/Salz/ Zitronenschale dazu. 

Die Mehl/Backpulver Mischung kurz untermixen und auf ein Backblech mit Backpapier streichen. (siehe Tipp

Die Äpfel auf der Masse verteilen und anschließend die Streusel. 

 

In vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 Grad Heißluft ca. 40 min Backen. 

Nach dem Auskühlen in Quadrate schneiden.