Marmor Gugelhupf / Kuchen

Oft sind es die einfachen Dinge die besonders gut schmecken. ­čśő

Dieser saftige ├ľlkuchen geh├Ârt sicher dazu!


Nun zum Rezept:

(Für eine Kastenform oder eine Gugelhupf) 

4 Eier Gr M

200g Staubzucker 

2 Pkg Vanillezucker

1 Prise Salz 

1 Schuss Rum

250ml neutrales ├ľl

250ml kalte Milch (oder Wasser)

250g glattes Mehl

1Pkg Backpulver

1 1/2 EL Backkakao 


Das Backrohr auf ca 160 Grad Hei├čluft vorheizen.┬á Die Backform ausfetten und bebr├Âseln/bemehlen.┬á


Die Eier trennen und mit den Eiklar samt der Prise Salz einen steifen Schnee schlagen.

Nun die Eidotter/Eigelb mit dem ├ľl, Staubzucker und Vanillezucker cremig mixen. Nach und nach im Wechsel die Milch/Rum und das Mehl/Backpulver Gemisch untermixen.┬á

Am Schluss den Eischnee unterheben vorsichtig. Die Masse halbieren und in eine H├Ąlfte den Kakao sieben und vorsichtig unterheben.┬á

Die Massen sind nicht so fest eher fl├╝ssig-cremig. ­čśë


Die helle Masse zuerst in die Form gie├čen und die dunklere dar├╝ber. Beide mit einer Gabel etwas vermischen.┬á

Im Backrohr je nach Form 40 bis 55 min backen. St├Ąbchenprobe machen ab 40 min. ­čśë.┬á


Den fertigen Kuchen auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.