Mohnflecken Kuchen mit Joghurtteig

Saftig, fluffiger Blechkuchen mit sehr flotter Zubereitung!

Finde auch optisch macht er was her.­čĹŹ

Und ganz sicher was f├╝r Mohn Liebhaber. ­čśŹ


Das Rezept:

(passend f├╝r ein gro├čes tiefes Blech)┬á

(Temperatur der Zutaten ist egal!) 


6 Eier, Gr. M

300g Staubzucker 

2 Pkg Vanillezucker 

420g Natur Joghurt (geht auch griechisches Joghurt)

1 starke Prise Salz (siehe Tipp)

250g neutrales ├ľl (Sonnenblumen, Raps,..)┬á

560g glattes Mehl

1.5 Pkg Backpulver 

Ev. etw. Zitronenschale (nach Geschmack) 

Ev. etw. Zitronensaft (nach Geschmack) 


F├╝r die Flecken zus├Ątzlich:

250g geriebenen Mohn

Ca 3-5 EL Joghurt 


F├╝r einen ev. Zitronen Guss/Spritzer:

Etwas gesiebten Staubzucker und Zitronensaft. 


Vorbereitung.. 

Das Backrohr auf ca. 150 bis 160 Grad Hei├čluft vorheizen.┬á

Ein tiefes, gro├čes Backblech mit Backpapier auslegen. (siehe Tipp hier)┬á


Der Teig.. 

Ô×í´ŞĆ Eier, ├ľl, Staubzucker, Vanillezucker, Salz miteinander leicht cremig mixen.┬á

(je nach Geschmack ev. noch etwas Zitronensaft und Schale hinzufügen!) 

Ô×í´ŞĆ Den Joghurt dazumixen zu dieser Masse.┬á

Ô×í´ŞĆ Ebenso das Mehl und das Backpulver untermixen. Ô×í´ŞĆ FERTIG! ­čĹŹ

Ô×í´ŞĆ Nun ca. 2/3 der Masse auf das Blech streichen.┬á


Die Mohn Masse.. 

Ô×í´ŞĆ Zu der restlichen Joghurt-Masse nun den Mohn hinzuf├╝gen und mixen.┬á

Ô×í´ŞĆ Falls die Masse zu kompakt wird Joghurt hinzuf├╝gen, bis er wieder cremiger wird.┬á

Die Menge ist da unterschiedlich je nach dem was f├╝r ein Naturjoghurt genommen wird. (je nach Fettgehalt, Konsistenz des Joghurts ­čśë)


Die Flecken.. 

Ô×í´ŞĆ Nun einfach die Masse in einen Einwegspritzsack oder Tiefk├╝hlsack f├╝llen und ein ca. 1,5cm gro├čes Loch machen.

Ô×í´ŞĆ Punkte nun recht eng Aufspritzen.┬á

Ev. Zu hohe "Berge" mit einem L├Âffel etwas flacher dr├╝cken.

(nat├╝rlich kann man die Flecken mit 2 L├Âffel auch so auf das Backblech setzten, ist aber doch mehr Arbeit)


Das Backen.. 

Nun ca. 20min den Kuchen in der mittleren Schiene hellbraun backen.┬á Ô×í´ŞĆSt├Ąbchenprobe nicht vergessen! ­čśë

Den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen. 


Das Finish.. 

Ev.  mit ein paar Zitronenglasur Spritzer verzieren (macht sich auch geschmacklich sehr gut!) 

Daf├╝r ein paar Essl├Âffel gesiebten Staubzucker mit wenig Zitronensaft verr├╝hren bis eine dickfl├╝ssige Glasur entsteht.┬á

Mit dieser, dann mit einem L├Âffel Linien auf dem Kuchen ziehen.┬á


Nachdem die Glasur getrocknet ist, den Kuchen in Stücke schneiden. 


Kommentare: 0