Schlagoberskuchen

Schlagoberskuchen der Allrounder
Schlagoberskuchen der Allrounder

Eindeutig unser Kuchen wenn es mal schnell gehen sollte..

Und das tolle ist er ist flott gemixt und das nur mit einer Schüssel und ein paar Zutaten. 


Auch wandlungsfähig ist unser Schlagoberskuchen - ob als: Mamorkuchen, Ameisenkuchen, Unterlage für einen Obstkuchen.. saftig und fluffig kommt er daher. Und er bleibt auch lange frisch, falls er nicht gleich weggeschmausert wird 😉


Tipp:

Für alle die gerne was im Tiefkühler haben - einfach doppelte Menge machen und nach dem Abkühlen in den TK - bis zu einem Monat drin und er schmeckt aufgetaut wie frisch! 


Nun zum Rezept:


Schlagoberskuchen Grundmasse:


250ml Schlagobers (Sahne)

4 Eier 

1 Prise Salz (siehe Tipp hier

250g Zucker ( 150g bis 200g schmeckt er nicht so süss) 

250g Mehl 

1/2 Pkg Backpulver 


Aroma nach Wahl etw Rum, 1 Pkg Vanillezucker,..

(Weitere Ideen siehe unten ⬇)


Der Teig.. 

Schlagobers, ganzen Eier und Zucker dickschaumig, hellgelb zusammen aufmixen. Geht einwandfrei auch mit einen normalen Handmixer.

Aromen dazumixen.

Mehl/Backpulver Mix vorstichtig unterheben.


In die mit Butter gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Form gießen.


Das Backen.. 

Bei ca 150-160 Grad Heißluft (im vorgeheizten Rohr) je nach Form zwischen 35-45 min Backen.

Wie immer Stäbchenprobe!



Variante Mamorkuchen oder Gugelhupf:


Aroma: Rum, Vanillezucker und ca 2 EL Back Kakao 


Schlagobersei Masse halbieren in die Form geben und eine Hälfte der Masse ca. 2 EL Back Kakao gesiebt unterheben.

Die Kakao Masse auf die helle Masse gießen und mit einer Gabel die dunkle Masse etw in die untere helle Masse ziehen.


Ca bei 150-160 Grad (vorgeheizten Rohr) 40-45 min backen (Stäbchenprobe! ) 



Variante Ameisenkuchen:


Aromen: Klein gehackte Schokolade (ich nimm da gerne Kochschokolade), Rum und Vanillezucker 😉

In die Schlagobersei Masse Rum und  Vanillezucker untermixen, mit dem Mehl/Backpulver auch die Schokolade unterheben. 

Backzeit/ Temperatur bleibt gleich wenn es eine Kuchenform ist am Blech wird sie sich verkürzen auf ca. 30-35 min bei gleicher Temperatur ca 150-160 Grad Heißluft.


Variante Obstkuchen am Blech:


Für ein großes Blech die Masse 1 1/2 nehmen! (Einfache Masse reicht für ein kleines tiefes Blech)


Aromen: Vanillezucker und ev etwas Zitronenschale 

Belag Obst klein geschnitten (entsteint)

Zucker ev. zum Süßen von saurem Obst


In die Schlagobersei Masse Vanillezucker und Zitronenschale untermixen. Auf ein Blech mit Backpapier streichen (siehe Tipp leichtes Aufstreichen). Mit Obst belegen und ev. Obst mit Zucker bestreuen.

Backen im vorgeheizten Backofen  (150-160 Grad Heißluft) ca 30-35 min backen.


Beispiel Rhabarberkuchen mit Schlagobersteig 


Kommentare: 1
  • #1

    Marianne Raiser (Sonntag, 29 April 2018 13:18)

    Super liebe Claudia!
    Ich hab schon lange nach einer guten Masse für Obst Blechkuchen gesucht ! Der wird probiert ! Liebe Grüße Marianne Raiser ( Facebook Marianne Ra . )