Schnelle Topfenschnitten (Käsekuchen am Blech)

Hmm wer mag keinen Topfenkuchen?!

Ich liebe den frischen leicht säuerlichen Geschmack von Topfen und der Blechkuchen geht schnell und einfach 😉.

 

Nun zum Rezept:

 (für ein kleines Blech) 


Streuselteig: 

350g Mehl

1TL Backpulver

150g Zucker

2 Eier

100g Butter

1 Prise Salz (siehe Tipp


Topfenbelag

1kg Magertopfen (Quark) 

175g Staubzucker

1 Pkg Vanillezucker

4 Eier

60g Maizena

400g Schlagobers (Sahne), geschlagen

 Ev. ca. 50g Mandelstifte


Vorbereitung.. 

Tiefes Blech mit ca 30x40cm mit Backpapier auslegen oder das Ganze mit einem Backrahmen machen.


Das Backrohr auf 150 bis 160 Grad Heißluft vorheizen. 


Der Streuselteig.. 

Aus dem Zutaten mit den Knethaken zügig Streusel zubereiten und diese in das Blech mit einem Löffel/oder der Handfläche gleichmäßig dick andrücken.

 

Der Topfenbelag.. 

Mit dem Topfen, Vanillezucker, Staubzucker, Eiern und Maizena(Speisestärke) eine schöne homogene, cremige Masse mixen. 

Den Schlag vorsichtig unterheben. Und diese Masse vorsichtig auf den Boden streichen und mit Mandelnstiftel ev. bestreuen

Ab ins Rohr. 😉

 

Das Backen.. 

Im vorgeheizten Backofen bei ca 150 - 160 Grad ca 40 min backen. Ev. Temperatur reduzieren, damit die Topfenmasse nicht braun wird. 

 

Ausgekühlt in kleine Quadrate schneiden, kühl lagern (schmeckt auch nach 3 Tagen noch sehr gut!)

Kommentare: 0