Schneller Kokos Gugelhupf

Ein saftiger Kuchen der ganz fein nach Kokos schmeckt. ­čśő

Das Rezept:
(F├╝r einen Gugelhupf)

3 Eier Gr. M 
120g Staubzucker 
1 Pkg Vanillezucker 
1 Prise Salz (siehe Tipp)
125ml Milch
150ml neutrales ├ľl┬á
250g glattes Mehl 
100g Kokosflocken 
2 TL Backpulver 
Kleine Handvoll Schokoladeflocken
Etwas Kokoslik├Âr (od. Rum)

Vorbereitung.. 
Das Backrohr auf ca. 150 bis 160 Grad Hei├čluft vorheizen.┬á

Die Form ausfetten und ev. ausbuttern/bemehlen bei einer Metallform oder kalt ausspülen bei einer Silikonform. (siehe Tipps hier oder hier) 

Der Teig.. 
Ô×í´ŞĆ Eier, Staubzucker, Vanillezucker, Salz miteinander leicht cremig mixen.┬á
Ô×í´ŞĆ Das ├ľl, den Lik├Âr/Rum und die Milch langsam einlaufen lassen dazumixen zu dieser Masse.┬á
Ô×í´ŞĆ Ebenso den Mehl/Kokosnussflocken/ Schokoladeflocken/Backpulver Mix untermixen. Ô×í´ŞĆ FERTIG! ­čĹŹ
Die Masse ist eher cremig flüssig. 

Siehe Tipp zum Absinken von Schokoladestücke hier. 

Ô×í´ŞĆ Nun die Masse in die Form gie├čen.┬á

Das Backen.. 
Nun ca. 40min den Kuchen in der mittleren Schiene hellbraun backen. Ô×í´ŞĆSt├Ąbchenprobe nicht vergessen! ­čśë

Den Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen.