Schokomuffins

Vielleicht bin ich ja ein wenig heikel was Schokolade angeht. Vorallem wenn Schokomuffin draufsteht, aber nur Kakao drin ist.. ­čśé­čÖł

Deswegen ein saftiger Schoko Muffin, da ich ihn mit Eischnee mache nicht soo schnell gemacht daf├╝r schokoladig, locker und trotzdem saftig - ja das geht! ­čśë­čśő

 

Nun zum Rezept :

(Für 12 Muffins) 

 

3 Eier, zimmerwarm 

1 Prise Salz (siehe Tipp) 

125g Staubzucker

125g weiche Butter

125g Mehl, 

ein halber TL Backpulver

125g weiche Kochschokolade (od Zartbitter) 

 

Die Vorbereitung.. 

Ô×í´ŞĆDas Backrohr auf 150 bis 160 Grad Hei├čluft vorheizen.┬á

Ô×í´ŞĆDas Muffins Blech mit Papierf├Ârmchen auslegen.

 

Der Teig.. 

Ô×í´ŞĆ Die Eiklar mit der Prise Salz zu einem Schnee schlagen und beiseite stellen.┬á

Ô×í´ŞĆ Die Dotter mit weicher Butter und Zucker cremig mixen. Ebenso die Schokolade (lippenwarm) untermixen.┬á

Ô×í´ŞĆ Das Mehl mit BP und den Eischnee┬á vorsichtig unterheben.

 

Das Füllen.. 

Ô×í´ŞĆJedes F├Ârmchen zu ca 2/3 voll f├╝llen.┬á

(siehe Tipp┬á- daf├╝r ein gro├čes Loch machen und vorsichtig dr├╝cken ­čśë)┬á

 

Das Backen.. 

Bei ca 150-160 Grad Hei├čluft ca 20 bis 30 min (St├Ąbchenprobe) backen. Die Backzeit h├Ąngt stark von der Form ab.┬á

 

Nach belieben verzieren oder gleich so essen. ­čśő

Kommentare: 0