Schwarzwälder Kirschtorte

Enthält Werbung! 

Ich liebe Schwarzwälderkirsch Torte! ❤️

Meine Mama macht die Beste und ich habe sie mir immer zum Geburtstag gewunschen als Kind. 

Wir lieben sie gut gefüllt, also wenn dann ordentlic gesündigt. 😋😜


 

Nun zum Rezept: 

 (Für eine Torte mit DN 26cm, sehr hoch!) 


Boden:

Hier habe ich 3 Varianten zur Auswahl, jede hat ihren Reiz. 😋

(Fotos mit Wiener Böden, bevorzugte Variante) 


⬆️ Sacherboden: 1.5 fache Menge bei 26cm Durchmesser.  Am Vortag backen und am nächsten in 3 Teile schneiden. Rezept

(kompakter, saftig, schokoladig, aufwendiger) 

⬆️ Wiener Boden: 1.5 fache Menge bei 26cm Durchmesser. Am Vortag backen und am nächsten in 3 Teile schneiden. Rezept 

(locker, stabil/gut zum Schneiden, saftig, tolles Kakaoaroma) 

⬆️ Kakaobiskuit: Masse mit 8 Eier machen für Durchmesser 26cm. Am Vortag backen und am nächsten in 3 Teile schneiden. Rezept

(super fluffig,/locker, schwerer zu schneiden, wird schneller matschig) 

 

Weichsellagen:

⬆️2 Gläser Weichseln (Schattenmorellen) - ca. 350g Abtropfgewicht, ca. 400ml Saft je Glas!! 

⬆️Maisstärke (zB Maizena), ca. 8-9 EL

⬆️ Etw. Weichsellikör


Schlagschichten:

⬆️1 Liter Schlagobers/Sahne, gut gekühlt

⬆️200g Quimiq, classic Natur - zimmerwarm  

⬆️Vanillezucker, Abschmecken! 

(optional 4 Pkg Sahnesteif - wenn man kein Quimiq nimmt)

Tipp: Quimiq gibt dem Schlag einen super Stand, wird nicht grieselig und rinnnt nicht aus! Weitere Infos zu Quimiq im Schlagobers siehe hier


Schlagobers aussen:

⬆️ 500ml (750ml) Schlagobers, gut gekühlt

⬆️ 100g (150g) Quimiq classic natur, zimmerwarm 

(optional 2(3) Pkg Sahnesteif, wenn man kein Quimiq nimmt)  

⬆️ Vanillezucker, Abschmecken! 

⬆️ Schokolade Flocken zum Dekorieren



Die Weichsellagen bereiten.. 

Am besten ca. 2 Stunden vor dem Füllen bereiten. 

➡️ Die Weichseln abseihen und den Saft auffangen. 

➡️ Den Saft messen und damit einen Pudding kochen. Menge der Maisstärke bemessen nach Milliliter Saft. 

➡️ Einen kleinen Teil des Saftes mit der Stärke vermischen. 

➡️ Den restlichen Saft samt Likör kochen lassen und vom Herd ziehen und mit der Stärke vermischen.

➡️ Nochmals kurz unter rühren aufkochen lsssen. 

➡️ Die Früchte unterrühren und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.  Ab und an umrühren. 

Tipp: Hat man es sehr eilig kann man sich mit Tiefkühl Akkus behelfen um den Topf zu kühlen. 


Die Schlagschichten bereiten.. 

Kurz vor dem Füllen herstellen. 


➡️ Den Quimiq glatt mixen (50g je 250ml Schlag) 

➡️ Nun den Schlagobers und den Vanillezucker hinzufügen und streichfest mixen. 

Tipp: Am Besten nicht mehr als 0.5 l Schlagobers auf einmal mixen. Kann sonst leichter Butter werden. 😜


Sahnesteif Variante: Je 250ml Schlagobers mit Vanillezucker und 1Pkg Sahnesteif lt Packungsangabe mixen. 


Das Füllen.. 

(siehe Fotos unten) 

➡️ Den Boden in 3 Teile schneiden. Und den ersten Boden in einen Tortenring legen. 

➡️ Diesen mit etwas Weichellikör bepinseln. 

➡️ Die Halbe Menge der Weichseln auf dem Boden verteilen.

➡️ Darauf die Halbe Menge an Schlagobers darauf verteilen und glatt streichen. 

➡️ Nun den 2ten Boden darauf stapeln und vorsichtig andrücken. 

➡️ Mit Weichellikör bepinseln.

➡️ Mit den restlichen Weichseln und anschließend mit dem Schlagobers bestreichen. 

➡️ Den letzten Boden auflegen und vorsichtig andrücken. 

➡️ Im Kühlschrank einige Stunden durchziehen lassen. 


Das Dekorieren.. 

➡️ Den Ring entfernen und den Schlagobers mit Quimiq so wie oben beschrieben bereiten.

Oder mit Sahnesteif 😉

➡️ Außen mit dem Schlagobers bestreichen und wie gewünscht dekorieren. Zum Beispiel mit Schoko Flocken und Weichseln,.. 


Tipp: Die Torte am besten mit einer Tortenglocke im Kühlschrank lagern. Der Schlagobers nimmt sehr schnell unangenehme Gerüche auf. 

Kommentare: 0
Boden Variante Sacher, mit DN 24cm
Boden Variante Sacher, mit DN 24cm