Zimtschnecken mit Hefeteig

Also Zimt geht bei uns immer! 

Besonders Zimtschnecken schmecken sehr gut, flaumig aber trotzdem saftig kommen diese daher. Mit dem Frischk├Ąse Guss sind sie extra soft­čśő - schmecken aber auch ohne sehr gut ­čśë.

Noch einen Tipp vorweg, umso mehr Abstand zwischen den Schnecken ist umso trockener k├Ânnen sie werden. Deswegen ev etwas enger schlichten, so gehe. Sie in die H├Âhe auf und bleiben am Rand auch soft. ­čśő­čśë

Zum Rezept: 
(F├╝r ein tiefes kleines Blech - Ma├če siehe hier)┬á
 
1kg Mehl Universal 
1/2 W├╝rfel frische Hefe oder 1 Pkg Trockenhefe (siehe Tipp 1 untenÔČç´ŞĆ)┬á
150g Feinkristallzucker
100ml ├ľl (oder etwas mehr geschmolzene Butter)
2 Eier Gr. M zimmerwarm
Ca. 500ml Milch lauwarm
1/2 TL Salz (siehe Tipp) 
3 Pkg Vanillezucker 

F├╝llung: (siehe Tipp2 unten ÔČç´ŞĆ)┬á
Braunen Zucker und Zimt zum Bestreuen. 
Geschmolzene Butter ca 8 EL

Frischk├Ąse Guss (optional) :
250g Staubzucker gesiebt
125g Frisch K├Ąse, Doppelrahmstufe
3 EL Milch
2 EL Zitronensaft 
2 Pkg Vanillezucker 

Den Teig bereiten.. 
Ô×í´ŞĆIn der lauwarmen Milch (ca. 100ml zur├╝ckbehalten)die Hefe aufl├Âsen, ├ľl und die Eier dazu geben.┬á
Ô×í´ŞĆNun die trockenen Zutaten in diese Mischung geben und kneten. Ev die restliche Milch dazugeben - der Teig soll nicht klebrig sein aber geschmeidig elastisch.
Ô×í´ŞĆNun den Teig mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen - ca 1 Stunde.
Er sollte deutlich aufgegangen sein.

Das Ausrollen.. 
Ô×í´ŞĆAus dem Teig 2 Kugeln formen und diese zu Rechtecke ausrollen (am Besten die Arbeitsfl├Ąche mit etwas Mehl best├Ąuben).
Tipp: Zieht sich das Rechteck immer wieder zusammen beim Ausrollen einfach noch 5-10min warten und nochmals ausrollen versuchen - normal funktioniert es dann prima!
Ô×í´ŞĆNun das Teig Rechteck ordentlich
 mit Butter bestreichen, mit Zimt und Zucker nach Geschmack bestreuen.
Ô×í´ŞĆUnd von der langen Seite aus aufrollen.
Mit einem scharfen Messer in ca 4 cm dicke Scheiben schneiden.
Ô×í´ŞĆDiese in ein gefettetes tiefes Blech schlichten und diese ca 1 Std abgedeckt gehen lassen. Und ab und an mit Wasser bespr├╝hen.┬á

Das Backen.. 
Ô×í´ŞĆIm vorgeheizten Backofen bei ca 160 Grad Umluft 25 min Backen.
Ô×í´ŞĆDen Guss w├Ąhrend des Backen vorbereiten..┬á

Der Guss.. 
Ô×í´ŞĆDaf├╝r den gesiebten Staubzucker, Zitronensaft, Vanillezucker, Frischk├Ąse und die Milch zu einer langsam flie├čenden Guss zusammenf├╝hren.┬á
Da ev mit etwas mehr Milch/Zitronensaft nachhelfen. 
Ô×í´ŞĆDen fertigen Guss auf die hei├čen Zimtschnecken Gie├čen.┬á

Auf einem Gitter die fertigen Schnecken im Blech auskühlen lassen. 
Besonders fein sind sie lauwarm.. ­čśő

Tipp1: nat├╝rlich kann man auch mit einem ganzen W├╝rfel Hefe arbeiten damit es schneller geht, finde den Geschmack mit weniger Hefe/Germ besser und ist so leichter verdaulich. ­čśë
Tipp2:┬áDie F├╝lle kann nach Lust und Laune angepasst bzw ver├Ąndert werden. Also mit N├╝ssen, geriebenen ├äpfel (ca. 6 Faustgro├če ├äpfel) und/oder Rosinen dazu. Oder mit einer Nussnougat Creme..┬á
Kommentare: 0