Springring für Torten Auslaufsicher machen

Ich liebe meine variablen Springringe zum Backen, weil man da so toll flexibel ist bei der Größe ist.

Bei der Anschaffung ob teuer oder nicht ist wichtig dass es kein Patisseriering ist - die sind meistens nur zum Verzieren bzw Schichten gedacht aber nicht zum Backen. 


Viele haben mit dem Springringe das Problem, dass dann der Teig unten rausläuft. Ich behelfe mir da ganz einfach mit Alufolie.

Diese nimm ich als Boden, am Besten in 2 Schichten und diese zieh auch auch gleich so weit wie möglich rauf. Und die Folie ist nicht bemehlt oder befettet - der Teig löst sich ganz einfach von die Folie und hat eine glatte Oberfläche! 

So ist erstens das Auslaufen bis zu einer ganz kleinen Menge weg. Und zweitens bäckt der Boden gleichmäßiger, sprich der Boden hat dann nicht mittig so einen Buckel. 

Das Aluminium dämmt so ein wenig den Rand und der Boden bäckt sich nicht so schnell fest daran und kann hochwachsen.


Falls wer ein Problem hat dass der Ring nicht in der Position bleibt, entweder mit einer Zange versuchen die Laschen fester zu Klemmen. Oder mit etwas Aluminium am Rand fixieren(siehe Fotos). 

Das Bemehlen bzw Einfetten ist nicht zwingend notwendig und mache ich nicht mit einem Variablen Springring. 

Kommentare: 0